Zum Hauptinhalt springen

Andreas Schwab - Vorsitzender der EU-Delegation für die Schweiz

Der südbadische Europaabgeordnete Andreas Schwab ist heute in Brüssel zum neuen Vorsitzenden der 20-köpfigen Delegation des Europäischen Parlaments zur Schweiz, Norwegen, Island und Lichtenstein, sowie EWR und EFTA gewählt worden.

Seine geographische Zuständigkeit umfasst auch die Beziehungen zu Norwegen, Island, Lichtenstein sowie den EWR und EFTA.

Der südbadische Europaabgeordnete Andreas Schwab ist heute in Brüssel zum neuen Vorsitzenden der 20-köpfigen Delegation des Europäischen Parlaments zur Schweiz, Norwegen, Island und Lichtenstein, sowie EWR und EFTA gewählt worden. Schwab machte nach seiner Wahl deutlich, dass ihm eine enge und gute Zusammenarbeit mit den innereuropäischen Partnern der EU sehr am Herzen liegt. "Gerade als Abgeordneter aus der Schweizer Grenzregion ist es für mich wichtig die Beziehungen weiter zur vertiefen und sie im Sinne der Bürger noch weiter zu vereinfachen. Aber der Brexit zeigt, dass auch unsere Partner sich an die vereinbarten Regeln im Binnenmarkt halten müssen", sagte Schwab. Gerade mit Blick auf die Schweiz wünscht sich der südbadische CDU-Bezirkschef Schwab eine ehrlichere Debatte über die Vorteile der Eidgenossenschaft in ihren Beziehungen zur EU.

Weitere Beiträge

„Das ist ein guter Tag für die Zusammenarbeit mit der Schweiz“

Das Europäische Parlament in Straßburg hat heute beschlossen, das Emissionshandelssystem der EU mit dem Schweizer System zu verknüpfen.

Andreas Schwab führt jetzt die CDU Südbaden

Mit 94 Prozent der Stimmen wurde der südbadische Europaabgeordnete Andreas Schwab in Höchenschwand zum neuen Bezirksvorsitzenden der CDU Südbaden gewählt.

Andreas Schwab kandidiert für CDU-Bezirksvorsitz

Beim Bezirksparteitag am 28. Oktober 2017 will der Europaabgeordnete die Nachfolge von Andreas Jung antreten.

Keine sachlichen Gründe für ein Tempolimit auf A81

Zur Diskussion um ein mögliches Tempolimit auf der A81 sagt der südbadische Europaabgeordnete und Kreisvorsitzende der CDU Schwarzwald-Baar, Andreas Schwab:

Andreas Schwab: Weniger Bürokratie für deutsche Handwerker in Frankreich

Seit dem vergangenen Jahr ist es für deutsche Unternehmen noch schwieriger geworden, Leistungen in Frankreich anzubieten. Der südbadische Europaabgeordneten Andreas Schwab (EVP/CDU) kritisiert das Vorgehen Frankreichs:

Europa muss Macron jetzt helfen

Zum Wahlsieg von Emmanuel Macron bei der französischen Präsidentschaftswahl sagt der südbadische Europaabgeordnete Andreas Schwab (CDU)